Eurasia Bad Staffelstein

Historie

 

Der Tabakladen wurde von meiner Großmutter  Maria Senger 1935 gegründet  und versorgt seitdem die Bad Staffelsteiner mit allem was der  Raucher wünscht  ......

1955 übernahm meine Mutter Elisabeth  mit ihrem Mann Rudolf Lieb das Geschäft.

Das Eurasia rief ich 1993 bei der Geschäftsübernahme im leergeräumten Wohnzimmer meiner Eltern nebenan , ins Leben.

Was, geprägt und  inspiriert von meiner persönlichen Entwicklung, vor fast 30 Jahren begann,                                                              

ist nun ein beliebter Anlaufpunkt für Menschen die den Duft von Räucherwerk mögen…                             die sich von Musik berühren lassen und in den vielen Büchern stöbern möchten –                                  Bücher, die der Gesundheit von Körper, Geist und Seele dienen.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Ursula Lieb

Philosophie

Das Eurasia ist mir ans Herz gewachsen und hat sich entwickelt:

Vom Indien Shop im Wohnzimmer meiner Eltern zu einer

Reisebegleitung 

für individuelle 

Lebenslinien

 

Jeder malt ein anders Bild von der Welt und sich, jeder sieht was er sehen kann und will, erkennt was er selber für richtig hält... So bleibt jedes Bild nur eine Spiegelung des Äußeren, wahrgenommen durch die Gefühle der eigenen Innenwelt.

 

Das Eurasia versteht sich als "Plattform" für jeden der sein Bild anschauen, hinterfragen und vielleicht sogar verändern möchte.

Öffnungszeiten   Montag bis Freitag 10- 18 Uhr / Samstag 10 bis 13 Uhr/        

        Bahnhofsstraße 11    96231 Bad Staffelstein

09573/5836         info@eurasia-badstaffelstein.de